• Benjamin

One Love - eine Heuchelei

Die WM in Qatar ist umstritten, aber keiner macht wirklich Stunk. Ein One-Love-Bändel hätte das nun ändern sollen - eine Heuchelei allen, die für diese WM und andere "Projekte" im Nahen Osten ihr Leben lassen mussten.



Seit Jahrhunderten schlagen die Machthaber arabischer Staaten Minderheiten nieder. Christen und andere Religionszugehörige werden verfolgt, brutal gefoltert und getötet. Auf den Schultern von vielen Arbeitern mit entsprechenden Verlusten wurde hier eine WM vorbereitet, die jedem Menschenrecht wiederspricht. Menschen mussten ihr Leben lassen und werden/wurden unterdrückt.


Aber mit einem One-Love-Bändel wird protestiert! Wie heuchlerisch ist das? Warum nicht ein schwarzes Trauerband? Das wäre umfassender und ehrlicher. Oder hat unsere westliche Welt wirklich nur ein Thema, welches uns wichtig ist?

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen